Aus dem Nähkästchen

Kreativer Herzstück-Blog

Glückwünsche geschickt verpackt

Hallihallo :)

An den letzten Wochenenden durfte ich mich wieder mit etwas ganz Tollem beschäftigen.

Ich habe den "Auftrag" (oder Wunsch) bekommen, doch für eine Hochzeit eine individuelle, selbstgemachte Glückwunschkarte zu erstellen. Die Farben auf der Hochzeit waren weiß-rot, und das wollte ich auch in gewissen Maßen in die Karte mit aufnehmen.

Wie ihr seht habe ich wieder mit Papier genäht - ich bin da einfach Fan davon- und habe sogar mit etwas Holz (oder so Ähnlichem) bei den Initialen des Brautpaars gearbeitet. Diese habe ich dann noch mit einem passenden Faden angenäht. Außerdem habe ich auch verschiedene Häkelborten mit Vintage-Flair benutzt; durch diese verschiedenen Materialien bekommt die Karte eine tolle Haptik - die Hände haben verschiedene Dinge zu ertasten, und das finde ich immer sehr spannend.

Ein weiteres Highlight, wie ich finde, ist auch die Art der Karte. Man könnte eigentlich nur mit dieser Karte in der Hand auf die Hochzeit spazieren ;) Sie ist zum Aufklappen und im Innenteil hat sie natürlich noch genügend Fläche, um ein paar Herzensworte unterzubringen. Und dann wird sie mit einer Schleife zugebunden. Glückwünsche zum Verschenken sozusagen :) Dieses Format kann ich nur empfehlen; das Grundgerüst ist wirklich unkompliziert und am Ende sieht die Karte wie ein rundum gelungenes Geschenk aus. Von solchen Karten wird es definitiv noch mehr geben von mir, ich finde sie große Klasse!

Ich wünsche euch allen noch einen entspannten Sonntag Nachmittag - lasst es euch gut gehen :)